Verlängerung in Ecuador für weitere 3 Monate 2022

Verlängerung in Ecuador um weitere 3 Monate 2022 Es geht weiter Die letzten Wochen waren wieder herausfordernd und haben mich geistig und seelisch gestresst. Mein Visum und meine Genehmigung das Fahrzeug in Ecuador (T.I.P) zu nutzen wären in den letzten Tagen ausgelaufen. Am letzten Tag hätte ich Ecuador mit dem Fahrzeug verlassen müssen. Sonst drohen […]

Abschied vom Missionskrankenhaus Shell und Missionar heute zeitgemäß ?

Ende meiner Volontärs-Arbeit am Hospital Shell im Amazonas und ist Missionsarbeit in Südamerika noch zeitgemäß Ende meiner Volontärs-Arbeit am Hospital Shell im Amazonas In den letzten 15 Monaten habe ich viele Gedanken in die organisatorische, monetäre und strategische Struktur des Hospitals gesteckt. Ich habe viel aufgearbeitet und Strategien in allen Leitungs- bis zur Gesellschafterebene dargestellt […]

Mentalität in Südamerika

mal was kleines zur Abwechslung

Der Unterschied in der Mentalität zwischen Südamerika und Europa Ich muss lernen zu verstehen Ich schreibe diese Zeilen für mich und erst zweitrangig für Leser, die die gleichen Herausforderung haben…. Ich muss lernen mit den Vor- und Nachteilen der Latino-Mentalität umzugehen. Ich muss lernen, meine Erwartungen auf die Besonderheiten in Lateinamerika anzupassen, gleich welcher Person. […]

T.I.P. Nutzung eines ausländischen Fahrzeugs in Ecuador als Overlaender

T.I.P. Nutzung eines ausländischen Fahrzeugs in Ecuador als Overlaender Meine „Expertise“ 🙂   Ich lebe seit fast zwei Jahren in Ecuador und habe mich wegen meines eigenen Wohnmobils, das ich von Deutschland nach Ecuador verschifft habe, intensiv mit der Thematik beschäftigen müssen. Allein für die Nutzung des Fahrzeuges in Ecuador habe ich 4 Monate vor […]

Fahrzeug- und Wohnmobiltechnik über den Wolken / Südamerika

Fahrzeug- und Wohnmobiltechnik über den Wolken / Südamerika meine technischen Zweifel und Erkenntnisse Ich habe in Vorbereitung auf meine Reise nach Südamerika viele Foren gelesen und versucht durch Analyse der Argumente die richtigen Entscheidungen zu treffen. Aber wie es immer im Leben ist, es ist in vielen Dingen eine Abwägung, eine Suche nach dem Mittelweg. […]

Meine ersten 1000 km in Südamerika_Ausfall der Motorelektronik

Meine erste 1000 km in Südamerika endet mit Stillstand, Ausfall der Motorelektronik und Autumatikgetriebe Meine ersten 1000 km, von Manta nach Quito Ich bin überaus glücklich, endlich mein Fahrzeug nach 5 Monaten zu haben. 5 Monate war das Fahrzeug direkt der Salzluft vom Meer ausgesetzt , fast ein halbes Jahr ist der Motor, abgesehen vom […]

Zwangsversteigerung, Befreiung meines Wohnmobils aus den Händen des Staates

Zwangsversteigerung, Befreiung meines Wohnmobils aus den Händen des Staates Ecuador Zwangsversteigerung meines Wohnmobils durch den Staat Ecuador und mein Hilferuf in den Tagesnachrichten von Ecuador Am 24. Januar 22, erreicht mich eine Mail des General-Zolls von Ecuador, in dem mir in einer ausführlichen Erklärung von unzähligen Gesetzes-Paragrafen mitgeteilt wird, dass mein Wohnmobil in den nächsten […]

Weltkulturerbe Cuenca_Computer und Handy weg

Weltkulturerbe Cuenca, Computer weg und Natur PUR im National Park Sangay Computer und Sicherheits-Handy gestohlen In der zweiten Januar Woche 22, muss ich aus Quito raus, meine Seele schreit nach Freiheit. Ich nehme den offiziellen Bus nach Cuenca, 12 Stunden Fahrt. https://de.wikipedia.org/wiki/Cuenca_(Ecuador) Ich bin ausgelaugt von den Herausforderungen der letzten Monate. Ich nehme, was ich […]

Jahreswechsel 21/22, Covid 19 erwischt, Status meiner Arbeit

Jahreswechsel 21/22, Covid 19 erwischt, Status meiner Arbeit für das Missionskrankenhaus Der Jahreswechsel Die letzten Monate waren herausfordernd für meine Gesundheit, geistig aber auch emotional. Die Situation mit meinem Wohnmobil, dass seit Monaten vom Zoll nicht herausgegeben wurde, belastet mich sehr. Ich suchte eine Regelmäßigkeit, indem ich meine Schule besuche und soweit als möglich für […]